DE
DE
EN

Bartholet

Frankreich ruft!

Der Schweizer Seilbahn- Spezialist errichtet in Vaujany seine erste Gondelbahn in Frankreich. Natürlich mit exklusiver Kabine!

 

In Vaujany in Frankreich wird diesen Sommer durch BARTHOLET Seilbahnen eine neue 8er-Gondelbahn gebaut. Die neue Anlage ersetzt die in die Zeiten gekommene Gruppenbahn Enversin. Das Skigebiet Vaujany ist mit der Alp d‘Huez verbunden und ist von Grenoble in nur 45 Autominuten erreichbar. Die neue Anlage ist die erste Gondelbahn von Bartholet Seilbahnen in Frankreich.

 

Gleichzeitig ist es auch die erste Anlage im bewährten Design by Porsche Design Studio in Frankreich. Auf Kundenwunsch wird die Kabine so gebaut, dass die Skier im Innenbereich der Gondel transportiert werden können. Die Montagearbeiten laufen auf Hochtouren und bereits Anfang Wintersaison 2017/18 kann die Anlage in Betrieb gehen. Auch für das Jahr 2018 plant BARTHOLET Seilbahnen in Frankreich einiges: Zwei neue Sesselbahnen entstehen in La Rosière, eine Sesselbahn in Le Corbier.

Technische Daten

8er-Kabinenbahn Vaujany im Endausbau:

Inbetriebnahme                2017
Kabinentyp Design by        Porsche Design Studio
Höhe Talstation                  1.129 m
Höhe Bergstation               1.242 m
Höhenunterschied              112 m
Schräge Bahnlänge            574 m
Anzahl Fahrzeuge              25
Fahrgeschwindigkeit           0 - 5 m/s
Förderleistung                   2.000 P/h
Fahrzeit                            1 min 54 s
Antrieb                             297 kW
Stützen                             4
Seil                                  46 mm
Seilbahnsteuerung              Seirel