DE
DE
EN

APSC u.a. mit Wu Bin (White Book, l.o.), Florian Profanter (Pro Academy, l. u.), Stefan Lux (Snowsat, r. o.) und John Calverley (PrINOTH).

Asia Pacific Snow Conference 2019

Technical Workshop Bot Praxiswissen

Auf der Asia Pacific Snow Conference (ASPC) im Rahmen der ALPITEC CHINA vermittelten chinesische und europäische Referenten wissenschaftliche und praxisnahe Inhalte.

 

Der Fokus lag heuer auf den Themen Indoorski, Crossover-Communities, Sicherheit und Pistenpräparierung. Besonders stolz ist Thomas Mur, Geschäftsführer der ALPITEC China, über das Mitwirken von Schlüsselunternehmen.

 

So plädierte Bruno Felicetti, Vizedirektor der Skiregion Madonna di Campiglio (Italien) für Allianzen zwischen Skigebieten in China, während Tian Moyi von MND über Sicherheitslösungen referierte.

 

Besonders großes Interesse rief die Präsentation des White Book 2018 hervor. Wu bin stellte in seinem report die neuesten Zahlen über die chinesische Wintersportindustrie vor (siehe Seite 64).

 

Große Aufmerksamkeit erfuhr der Vortrag von Laurent Vanat, der einen Überblick über den globalen Skimarkt gab. Einen großen Teil des Technical Workshops nahm die Pistenpräparierung ein. Florian Profanter von der Pro Academy

WIEGAND China bietet Sommer- und Winterattraktionen für Skigebiete an, das Team besteht aus David, Lily, Willi und Mark (v.l. n. r.).

Stolz auf den Partner CArVATECH ist der chinesische Seilbahnhersteller BMHrI mit Vice General Manager Wang XU (links).

BArTHOLET konnte heuer erstmals realisierte Projekte in China auf der Messe präsentieren (v.l.): David Wang, Max Dong, Manuela Jäger, Thomas Spiegelberg, Mige Tang und Leon Zhao.

Brooke Vanderkelen Alba (SMI-Marketing) mit SMI-Berater Jan.

Feierten die Premiere der Chinaversion des AXESS-Systems (v.l.): Anton Ullmann, Sie Siang, Yahi Lu, Wei Yin und Yisheng Xu. Fotos: SI/Surrer

Ski-Spaß ohne Schnee gibts passenderweise bei der Firma Mr. SNOW, die in China gute Geschäfte macht und den ISPO Award 2018 gewann.

POMA, PrINOTH und DEMACLENKO werden im reich der Mitte von POMA CHINA vertreten (v.l.): Wang Lei, Fabio Felli und Oliver Genous.

Charly Li zeigt die Funktionsweise der Skiservice- Maschinen von WINTErSTEIGEr

KÄSSBOHrErs Bandbreite (v.l.): Garry Lue (Melchers), Stefan Lux (Snowsat), Chris van den Berg (Melchers), Harald Schmid (PistenBully), Alex Tang (Melchers) & Florian Profanter (Pro Academy).