DE
DE
EN

Die Kursteilnehmer kommen nicht nur aus europäischen Ländern wie Österreich, Schweiz, Deutschland, Frankreich und Spanien, sondern nehmen auch lange Anreisen wie etwa aus China, Russland oder Malaysia auf sich, um die Kundenschulungen direkt in Wolfurt zu erleben.

Doppelmayr

Profitieren von know-how des Weltmarktführers

Den sicheren und schnellen Umgang mit den hochmodernen Seilbahnanlagen kann man direkt bei den Experten aus Wolfurt erlernen.

 

Das österreichische Erfolgsunternehmen DOPPELMAYR ist bekannt für hohe Qualität und kundenbezogene Lösungsansätze. Um diesem Ruf gerecht zu werden arbeiten zahlreiche Experten immer wieder an neuen Zugängen und Bereichen, damit den Kunden auch das bestmögliche Produkt geboten werden kann.

 

Doch gerade bei den besten Produkten muss der Umgang und das Verständnis für die Anlage vorhanden sein, um das volle Potenzial sicher nutzen zu können. Da bei DOPPELMAYR immer der Kunde im Zentrum steht, hat man bereits in den 1980iger Jahren spezielle, an den Kunden gerichtete Informationen zur Verfügung gestellt.

 

Die Resonanz war groß und so wurden die Angebote immer weiter verbessert bis 1996 die ersten, mit heute vergleichbaren Schulungen angeboten werden konnten. Im Fokus der Seminare steht der optimale Betrieb der Anlagen, welcher von der Verfügbarkeit bis zur Reduktion des Serviceaufwands reicht. Besonders beliebt sind derzeit die mechanischen Schulungen und die elektromechanischen Grundkurse.

Fotos: DOPPELMAYR

Vielseitig wie das Angebot

Veränderung von Aufgabengebieten, Kompetenzen oder pures Interesse – Es gibt viele Gründe warum Mitarbeiter von Seilbahnbetrieben an den Kundenschulungen teilnehmen wollen. Deshalb wurde darauf geachtet die Schulungen möglichst vielseitig zu konzipieren, damit jedem Teilnehmer das Richtige geboten werden kann.

 

Die Internationalität wird in der DOPPELMAYR Gruppe sehr hoch geschrieben und dies spiegelt sich auch im Kursangebot wieder. Die Schulungen werden zum Beispiel nicht nur in Deutsch und Englisch, sondern auch in zahlreichen anderen Sprachen wie Spanisch oder Tschechisch angeboten.

 

Dieser Service wird von den internationalen Kursteilnehmern gerne in Anspruch genommen.

Der Kunde im Zentrum

Nicht nur das Kursprogramm ist auf die Wünsche der Teilnehmer zugeschnitten, sondern auch die Termine. Das standardisierte Kursprogramm wird vornehmlich zwischen Ostern und Ende September angeboten. Es können aber auch ganzjährig Spezial-Kurse gebucht werden. Auf Anfrage kommt die Schulung auch direkt zum Kunden. tm