DE
DE
EN

Imagina:

In Echtzeit informiert

Das Management System Aten Altitude ist modular und passt sich den jeweiligen Bedürfnissen schnell und unkompliziert an.

 

Aten Altitude ist eine webbasierte Lösung für integriertes Management und Echtzeitüberwachung von Skigebieten.

 

Die Software ist auf den Betrieb und die Wartung von Skiliften spezialisiert und bietet somit das ideale Tool für das moderne Pistenmanagement.

 

In Chamrousse in Frankreich setzt man deshalb bereits auf das Aten Altitude System von IMAGINA. Im Sommer 2018 wurde das System für die kommende Wintersaison eingerichtet.

Entwicklung

Diese aus verschiedenen Modulen zusammengesetzte Lösung wurde in Zusammenarbeit mit dem STRMTG (Technischer Service der Skilifte und geführte Transporte in Frankreich) entwickelt. Es garantiert somit die Effektivität der verschiedenen Verfahren unter Einhaltung der Vorschriften.

 

Aten Altitude ist nicht nur konform und direkt mit der CAIRNDatenbank kompatibel, sondern auch ein 100 Prozent webbasiertes, praktisches und mobiles Tool, das die tägliche Kontrolle erheblich erleichtert.

 

Diese Software ist ohne Installation auf allen drei Plattformen (Smartphones, Computer und Tablets) einsetzbar und ermöglicht es so, alle Informationen direkt vor Ort zu aktualisieren.

Funktion

In Chamrousse ist man besonders vom virtuellen Darstellungsregister begeistert. Dieses fasst alle wichtigen Informationen bildhaft zusammen und ermöglicht es so, sich mit nur einem Blick einen Überblick über alle Funktionen zu verschaffen.

 

Mit einer Fernsteuerung kann man auf die Informationen zugreifen, auch wenn man gerade nicht am Computer sitzt. Durch diese Flexibilität kann man jederzeit schnell und unkompliziert auf den Anlagenstatus und die Geräteinformationen zugreifen.

Hier sind einige der Module bei der Echtzeitüberwachung von Seilbahnanlagen mit der Aten Altitude aufgelistet. Fotos: IMAGINA

Vorteile

Durch das Aten Altitude System von IMAGINA erhält man eine bessere Kontrolle über den Energieverbrauch, da man sofort sieht, welche Geräte zu welcher Zeit die meiste Energie benötigen. In Chamrousse setzt man die Aten Altitude Lösung zum Beispiel bei der Seilbahn La Croix ein.

 

Mario Auletto, Leitender Geschäftsführer von de Chamrousse ist davon überzeugt durch Aten Altitude bis zu 30 Prozent des Energieverbrauches für die Telecabine de la Croix einzusparen. Grund dafür sieht Auletto in der einfachen Bedienbarkeit der Software, da hier die Effizienz visuell gut sichtbar dargestellt wird und man mit der bereits genannten Fernsteuerung sofort auf unerwünschte Abweichungen reagieren kann.

 

Die Funktionen der Anlage konzen-trieren sich einerseits direkt auf den Stromverbrauch, während sich ein weiterer Aspekt mit dem Betrieb der Anlage beschäftigt. So kann über das Management System zum Beispiel die Geschwindigkeit der Seilbahn gesteuert und optimiert werden.

 

In Chamrousse ist man bereits so zufrieden mit dem System, dass man dieses im Sommer um die Gebäude und die öffentliche Beleuchtungselemente erweitern möchte.

 

Diese Energieersparnis steht auch in perfekter Ergänzung zum Green Flake Label (ein Französisches Label für Ecofreundliche Firmen). tm

STRMTG

Das STRMTG ist ein Dienst mit nationaler Kompetenz in Frankreich, der dem Generaldirektor für Infrastrukturen, Verkehr und See (DGITM) des Ministeriums für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie (MTES) unterstellt ist.

 

Früher war die STRMTG lediglich für Skilifte zuständig. 2001 erweiterte diese dann das Tätigkeitsfeld auf den geführten Verkehr, welcher U-Bahnen, Straßenbahnen, Touristenbahnen und Nebenbahnen umfasst.