DE
DE
EN

Emotionen, Design und Kulinarik sind wichtige Aspekte der Zukunft am Berg. Beim diesjährigen Berg.Bahn.Camp werden deshalb gerade diese Bereiche genauer unter die Lupe genommen. Foto: © www.guentheregger.at

Mountain Excellence: Berg.Bahn.Camp 2019

Aufgrund der guten Nachrede aus dem Vorjahr findet das innovative Angebot auch dieses Jahr wieder seinen Weg auf den Berg.

Emotionen, Design, Kulinarik: Das sind die Keyelemente, mit denen sich die Coaches während des Berg Bahn Camps 2019 in Tirol beschäftigen werden. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden Schwerpunkte erarbeitet und Erfahrungen ausgetauscht.

 

„Junge Berge – Urlaub zwischen Emotion, Natur und Digitalisierung“ so lautet das Motto der zweitägigen Veranstaltung.

 

In der Werbung sieht man bereits, dass Emotionen immer häufiger eingesetzt werden. Wenn dieser gesellschaftliche Wandel hin zu emotionalisierender Werbung verstanden und gut genutzt wird, kann man so die Menschen effizienter mit dem Produkt Berg verbinden.

 

Hingabe, Fantasie, Einfühlungsvermögen und Menschlichkeit sind dabei entscheidende Faktoren, die es für die Betreiber zu perfektionieren gilt.

Beim zweiten Berg Bahn Camp von MOUNTAIN EXCELLENCE wird Raum für den Erfahrungsaustausch geboten. Außerdem werden wichtige Faktoren, wie die Inszenierung am Berg, weiter in den Fokus der Teilnehmer gestellt.

 

Ein weiteres Element, das für Bergtouristen immer weiter in den Vordergrund rückt, ist das Thema „regional genießen“. Das Feld der Kulinarik ist für viele Betreiber bereits eine Herzensangelegenheit, weshalb der wirtschaftliche Aufschwung die Motivation noch weiter anspornen wird und einen abwechslungsreichen Austausch beim Berg Bahn Camp schon fast garantiert.

 

Tristan Horx, Autor des Zukunftsinstituts, wird als Keynote Speaker einen weiteren wichtigen Aspekt zum Berg Bahn Camp beitragen: Was kommt eigentlich nach der Generation X, Y und Z und was bedeutet das für den Berg?

 

Wie bereits im letzten Jahr, entscheiden die Teilnehmer die Schwerpunkte der Veranstaltung selbst. Den Initiatoren Wolfgang Eder und Christof Netzer ist es wichtig, dass am Ende der beiden Tage jeder einen Schritt näher an seinem Berg der Zukunft ist. Trends, Wissen und Projekte können deshalb Ende September direkt am Veranstaltungsort, der Nordkette, erlebt werden.

 

ECKDATEN:

Berg.Bahn.Camp 2019

 

Die Veranstaltung findet vom 26. bis 27. September auf der Nordkette (Tirol) statt.

 

Programm & Anmeldung unter:

mountain-excellence.com/Programm/

Christof Netzer ist MOUNTAIN.EXCELLENCE

Wolfgang Eder ist MOUNTAIN.EXCELLENCE