DE
DE
EN

An hochfrequentierten Standorten sorgen Digital Signage Lösungen immer für maximale Aufmerksamkeit. Foto: SITOUR

Feratel/Sitour: KitzSki mit Erfolg auf ganzer Linie

KitzSki trumpfte beim 33. TAI Werbe Grand Prix 2018/19 mit Digital Signage Lösungen von feratel/ sitour auf.

 

Auch 2019 lud die Tourist Austria International (TAI) zur Verleihung des 33. Werbe Grand Prix ins Hilton Vienna nach Wien. Dabei zählen KitzSki und die im Sommer 2018 erneuerten Digital Signage Lösungen von feratel/ sitour zu den großen Gewinnern:

 

Platz 1 der Jury-Wertung in der Kategorie Online & Digital-Marketing-Kampagne oder Social Media Kampagne. „Unser Ziel ist es, dem Gast best- und schnellstmögliche Informationen in Echtzeit zur Verfügung stellen zu können, während sich dieser im Skigebiet bewegt. Die Qualität der innovativen Lösungen von feratel und sitour ist dabei ein wesentlicher Baustein“, erklärt Jörg Kickenweitz, Marketingleiter der Bergbahn AG Kitzbühel.

 

So wurden 2018 insgesamt 21 Digital Signage Überkopfsysteme im Skigebiet erneuert. Damit ist es möglich die Gäste in Echtzeit über Anlagen- und Pistenstatus zu informieren, Content bzw. Inhalte im jeweiligen Kontext sinnvoll im gesamten Skigebiet zu streuen und bei unvorhergesehenen Ereignissen eine schnelle Kommunikation zu gewährleisten.

Die verschiedenen Standorte können parallel oder einzeln mit Inhalten bespielt werden. „Digitale Out-of-Home Werbung bietet faszinierende Möglichkeiten für die Werbebranche an hochfrequentierten Standorten. Grundvoraussetzung sind moderne Digital Signage Lösungen, wie sie feratel und sitour bieten“, hebt Michael Mattesich, Geschäftsführer von sitour, die Chancen für Werbezwecke hervor.

Benchmark im Design, Material und Technik

Die erneuerten Digital Signage Lösungen integrieren sich nahtlos in die Corporate Identity von KitzSki. „Neben einem ansprechenden Design wurde großer Wert auf die Auswahl beständiger Materialien gelegt, um ein möglichst langlebiges Produkt zu schaffen“, beschreibt Mattesich die Projektumsetzung in den Kitzbüheler Alpen.

 

Die Pulverbeschichtung der Einzelteile und die zum Einsatz gekommenen Schneideplots garantieren eine Farbechtheit über den gesamten Einsatzzeitraum hindurch. Im Allgemeinen schaffen Digital Signage Lösungen von feratel/ sitour eine gelungene Symbiose zwischen Design, Material und Technik. Damit bieten Skigebiete ihren Gästen jederzeit ein spannendes Informations- und Entertainmentmedium und vertrauen gleichzeitig auf höchste Qualität, Erfahrung sowie technisches Know-how.

Erstmals im alpinen Bereich wurden zwei 55“ LED Bildschirme in einem Überkopfsystem direkt nebeneinander verbaut. Foto: KitzSki

Vollkommene Flexibilität

Ob 75 Zoll, 55 Zoll oder 47 Zoll Bildschirm, ob LCD oder LED, ob alleinstehend als Einzelelement oder in Kombination zum überdimensionalen Digital Signage Kino, ob im Hoch- oder Querformat, ob Outdoor oder Indoor: feratel/ sitour bieten ausschließlich Qualitätsprodukte bei Hard- und Software an.

 

Dank unzähliger Variationsmöglichkeiten, optimaler Lesbarkeit auch bei starker UV-Einstrahlung sowie einer langen Lebensdauer der Systeme bei gleichzeitigem minimalem Stromverbrauch, bieten Skigebiete mit Digital Signage Lösungen von feratel/sitour den Besuchern immer einen perfekten Service.

 

Angepasst an den Standort des Systems und die Tageszeit ermöglicht die eingesetzte Software eine flexible Darstellung unterschiedlichster Inhalte in Form von Texten, (Live-)Videos, Bildern, Laufschriften, RSS-Newstickern aus dem Internet u.v.m.

 

Zusätzlich liefert feratel einen umfangreichen und vor allem für die Gäste relevanten Content. Inhalte wie Uhrzeit, Betriebszeiten, Zutrittsinformationen, Gefahrenhinweise, Pisten- und Liftinformationen, Livebilder der Panoramakameras, animierte Skimaps, aktuelle Wetterdaten usw. können programmgesteuert oder manuell zusammengestellt und mit minimalem Zeitaufwand über die Systeme ausgespielt werden.

Weltneuheit macht den Unterschied

„Bei diesem Projekt wurden erstmals im alpinen Bereich zwei 55“ LED Bildschirme in einem Überkopfsystem direkt nebeneinander verbaut. 3.840 x 1.080 Pixel und eine Leuchtkraft von 5.500 NIT sorgen dafür, dass Informationen und Entertainmentinhalte in optimaler Auflösung und Lesbarkeit dargestellt werden“, berichtet Ferdinand Hager, CTO feratel.

 

Die technischen Spezifikationen der verbauten Bildschirme garantieren auch bei direkter Sonneneinstrahlung eine bestmögliche Darstellung – vergleichbar mit einem gedruckten Plakat. Ein schmaler, kaum wahrnehmbarer Steg zwischen den Monitoren ermöglicht zudem eine durchgängige Bespielung der gesamten Fläche.

 

Eine deutliche Verbesserung zu den „alten“ Systemen stellt das neue chemische Verfahren zur Polarisierung der Glasfront dar. Wurde bis dato eine Folie aufgezogen, wird jetzt die Polarisierung direkt in die Glasscheibe eingearbeitet. So können die Inhalte sogar mit polarisierten Ski- und Sonnenbrillen ohne Einschränkung gelesen werden.

Freuen sich über die Auszeichnung (v.l.): Lisa Wartscher (Marketing Kitzbühel Tourismus), Viktoria Veider-Walser (GF Kitzbühel Tourismus), Verena Seeber (Direktionsassistentin Rasmushof), Signe Reisch (Präsidentin Kitzbühel Tourismus & Direktorin Rasmushof), Jörg Kickenweitz (Leitung Marketing Bergbahn AG Kitzbühel), Ferdinand Hager (Vorstand feratel). Foto: Kristian Bissuti

Preisgekrönt: 33. Werbe Grand Prix

Der TAI Werbe Grand Prix ist ein Wettbewerb, der durch Publikum und Jury die besten Plakate, Kataloge, Websites, Spots und Online & Digital-Marketing-Kampagnen sowie Social Media Kampagnen ermittelt.


„Selbstverständlich sind wir stolz darauf, dass KitzSki mit unseren Digital Signage Lösungen das Publikum und die Jury überzeugen konnte“, sagt Hager und verweist darauf, dass Digital Signage Lösungen von feratel/ sitour bereits in der Vergangenheit ausgezeichnet wurden:


So wurde die feratel media technologies AG 2017 von invidis, ein auf digitale Kommunikationslösungen spezialisiertes Beratungsunternehmen, nach 2016 neuerlich mit Platz 1 zum Top Integrator bei Digital Signage Lösungen im D-A-CH Raum ausgezeichnet. Dies unterstreicht die hohe Qualität, die feratel/sitour im Digital Signage Bereich anbieten.