DE
DE
EN

Erwin Petz, Riesneralm

Riesneralm

Gut gerüstet in die neue Saison

Am 29.6.2018 startet Die Ski Riesneralm in die neue Sommersaison. Hier ein kurzer Überblick über die Pläne und Angebote des Österreichischen Innovationspreisgewinners:

 

Durch die verheerenden Hochwässer des letzten Jahres musste sich die Riesneralm heuer auf die Wiederherstellung des bestehenden Angebotes konzentrieren. So ist der E-Enduro Bikepark mittlerweile wieder saniert bzw. fast neu gebaut. Damit stehen wieder sieben perfekt geplante Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Am Sattel von E-Mountainbikes der Enduro-Klasse wird lautlos über Schotterwege und Wiesen geprescht.

 

Alternativ kann man einfach die idyllischen, in die Landschaft eingebauten Trails ohne Höllentempo genießen und im separaten Kids Park schlagen die Kinderherzen beim E-Motorcross höher.

 

 

 

Nach dem Biken geht’s zum Gipfel der Riesneralm

Dort wartet nämlich nach dem Adrenalinkick im Tal das „Gipfelbad anno dazumal“ mit seinem atemberaubenden 360° Infinitypool direkt am Gipfel. Besonders stolz ist man darauf, dass man als einziges steirisches Unternehmen – zudem als einzige österreichische Seilbahn - für dieses Projekt den österreichischen Innovationspreis 2018 in Bronze erhalten hat. „Damit haben wir mehr oder weniger eine externe Bestätigung für die verrückte Idee und Umsetzung erhalten“, freut sich Geschäftsführer Erwin Petz und sein Team. Natürlich stehen am Berg auch wieder alle anderen Klassiker zur Verfügung.