DE
DE
EN

Durch die neue Dienstleistung von VVST Versicherungen sind Bergbahnen nun gut für die Zukunft gerüstet. Fotos:VVST

VVST

Cyber-Risiko einschätzen und vorbeugen

Eine neue Dienstleistung gibt es ab sofort von VVST Versicherungen.

 

Betriebsunterbruch, Reputationsschaden oder Diebstahl von schutzpflichtigen Daten sind der Alptraum jedes Unternehmers und die mögliche Folge eines Cyber-Vorfalls. Obwohl die Medien inzwischen regelmässig von Hackerangriffen und Cyberbetrug berichten, ist es für viele Seilbahnen – und speziell auch für kleinere Unternehmen – schwierig einzuschätzen, inwiefern und in welcher Art sie einer Cyber-Gefahr ausgesetzt sind.

 

Gerade als Versicherung der Schweizer Seilbahnen und des öffentlichen Verkehrs ist VVST prädestiniert, Hilfestellung in dieser Thematik anzubieten. In Zusammenarbeit mit der SPIE ICS AG bietet der VVST einen professionellen Cyber- Security-Check für Seilbahnen an.

 

Nach einer umfangreichen Schwachstellenanalyse durch spezialisierte Auditoren werden dem Seilbahnunternehmen die konkreten Sicherheitslücken und deren möglichen Folgen in einem Bericht aufgezeigt. Gleichzeitig werden Empfehlungen abgegeben, um diese Schwachstellen zu beheben. Eine Kontrolle nach der Umsetzung gibt zusätzliche Sicherheit und die Restrisiken werden über die angepasste Cyber-Versicherung von VVST abgedeckt.

Hanny Odermatt

Erste Nutzer der Dienstleistung berichten: „Während des Audits kam das Ausmass des Risikos zur Geltung. Zuerst kam die Ernüchterung, dann die Erkenntnis, dass wir dank der fachlichen Kompetenz unserer Betreuer Massnahmen getroffen haben, die uns nun die Sicherheit geben, den Betrieb sicher weiterzuführen“ so Hanny Odermatt, Geschäftsführerin der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli AG.

 

Auf den Wandel der Risikolandschaft antwortet der VVST mit seinem angepassten Angebot für die Seilbahnunternehmen. Vorbeugen ist das Ziel. Eine faire Versicherung hilft ihren Kunden, die Risiken zu mindern.

 

Dafür braucht es manchmal Expertenwissen, dass VVST sich im Rahmen des Cyber- Projektes bei SPIE ICS AG geholt hat. Hanny Odermatt ist dankbar für das Angebot: „In den Medien und im Umfeld hört man von Cyber-Vorfällen, aber wir haben es lang ignoriert. Erst durch das Angebot von VVST wurden wir richtig darauf aufmerksam.“ tm