DE
DE
EN

Florian Schrems, Experte für Sommer- und Outdoor Gastro Mobiliar

Wintermöbel für jede Situation

Gerade in diesem Jahr kommt es in der Wintersaison immer wieder zu größeren Temperaturschwankungen. In der Woche vor Weihnachten lagen die Plusgrade noch im zweistelligen Bereich, nur um sieben Tage später wieder unter den Gefrierpunkt zu fallen. Besonders in der Berggastronomie muss man da sehr flexibel sein, denn der Außenbereich ist auch im Winter eine gern genutzte Möglichkeit die Natur zu genießen.

 

Im Zentrum eines guten Wintergastgartens steht wie auch im Sommer die Wahl der richtigen Möbel. Diese sollten je nach Anspruch und Gegebenheiten vor Ort unterschiedliche Faktoren erfüllen. Falls die Möbel direkt Schnee und Eis ausgesetzt werden sind selbstverständlich andere Materialeigenschaften zu empfehlen, als wenn die Möbel nur bei sonnigen Wintertagen auf die Terrasse gestellt werden.

 

Dabei gilt: Für erst genanntes Szenario sollte ein winterhartes, robusten Material verwendet werden. Die Outdoormöblierung sollte auch über ein größeres Eigengewicht verfügen, um den höheren Windgeschwindigkeiten am Berg standhalten zu können.

Schönwettermöbel auf der anderen Seite, müssen leicht verschiebbar sein und sollten je nach Gegebenheiten nur wenig Platz in Anspruch nehmen. Gerade Berghütten kämpfen häufig mit unterschiedlichen Anforderungen weshalb, hier auch Sonderanfertigungen der richtige Weg sein könnten. Eine Beratung über die richtigen Materialen und Eigenschaften sind aber für Wintermöbel sehr zu empfehlen.

 

Ihre Fragen und Meinugen können Sie gerne direkt an mich schicken:

E-Mail: fschrems@schrems.co.at