DE
DE
EN

Fotos: AXESS

In Big Wood vertraut man auf Axess

Das russische Skigebiet Big Wood vertraut auf österreichische Qualität und investiert in ein komplettes Resort Management System

Big Wood in Kirovsk liegt am nördlichen Polarkreis und ist eines der bekanntesten Skigebiete in Russland. Mit Gipfeln über 1.000 Meter und 26,7 Pistenkilometern für alle Könnerstufen ist das schneesichere Skigebiet nicht nur bei den russischen Besuchern sehr beliebt.

 

Um den hohen Ansprüchen internationaler Gäste zu entsprechen, hat man in Big Wood modernisiert und auf ein komplettes Resort Management System von AXESS umgestellt.

 

Nach mehr als einjähriger Vorbereitung unterzeichneten die Skiregion und AXESS auf der INTERALPIN 2019 den Vertrag zur Lieferung eines kompletten Axess Resort Management Systems, inklusive AX500 Smart POS Kassensystemen mit den Ticketprintern Axess SMART PRINTER 600, AX500 Smart Gates NG und AXESS PICK UP BOX 600.

 

 

Überzeugt hat das Unternehmen aus Anif durch seine hohen Qualitätsansprüche. In diesem Projekt werden Hardwaresysteme und Softwarelösungen anderer europäischer Anbieter abgelöst, welche die Anforderungen des Kunden aufgrund fehlender Systemintegration in den vergangenen Jahren nicht erfüllen konnten.

Die Vertragsunterzeichnung fand auf der  Interalpin 2019 in Innsbruck statt.

Big Wood setzt auf AXESS

In Big Wood will man dem Gast von der An- bis zur Abreise einen unbeschwerten Aufenthalt garantieren. Mit dem Resort Management System wird nun genau das erfüllt. Alle Bedürfnisse des Gastes können einfach an einem Touchpoint abgewickelt werden.

 

Mit dem üblichen Ticket erhält der Besucher nicht nur Zutritt zu den Liftanlagen, sondern kann auch gleich eine komplette Skiausrüstung ausleihen, einen Skilehrer buchen und hat außerdem den Schlüssel für das Skidepot dabei.

 

Das smarte Zusammenspiel zwischen Hardware, Software und Service sorgt für einen stresslosen Skitag und eine hohe Kundenzufriedenheit.

 

Im Bereich der Softwaresysteme werden neben den Axess Programmen für Kassen, Zutrittskontrolle und Reporting auch alle Resort Module wie Axess RESoRT.RENTAL, Axess RESORT. LOCKER, Axess WEBSHOP und Axess INSIGHT.APP zum Einsatz kommen, um den Gästen ein bestmögliches Skierlebnis zu gewährleisten. 

 

Besonders zu erwähnen ist auch das neu entwickelte Axess RESORT.LESSONS Angebot, welches in Big Wood erstmals zum Einsatz kommt.

 

 

Die Benutzeroberflächen der gesamten AXESS Applikationen sind so organisiert, dass sie intuitiv genutzt werden können. Piktogramme und einfache Darstellungen tragen zur weiteren Verständlichkeit bei.

Dienstleister Resort.Lessons

Das neue Softwaremodul ist als einfaches Tool zur Verwaltung der Skischulen gedacht. Alle Anfragen wie Buchungen, verfügbare Skilehrer und die Planung der Skilehrerstunden oder Skikurse werden in dieser App zeitsparend gemanagt.

 

Die intuitive Benutzeroberfläche, durch welche sich alle Axess Produkte auszeichnen, gewährleistet eine einfache Bedienbarkeit. Durch dieses neue Tool können schon zuhause oder nach Verfügbarkeit sogar direkt auf der Piste Skilehrerstunden gebucht werden.

 

Mit der integrierten INSTRUCTOR.APP bekommt der Skilehrer alle Informationen bezüglich seiner Kurse, den Teilnehmern und den Treffpunkt per Push-Nachricht bequem aufs Handy. Dadurch bleiben alle Beteiligten permanent auf dem aktuellsten Stand.

 

Die Investitionen in ein modernes und vernetztes Ski Resort sind ein wichtiger Schritt für Big Wood. Durch die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen ist man Konkurrenten nun in fast allen Aspekten des Resort Managements eine Nasenlänge voraus.

 

 

Aufgrund der nördlichen Lage dauert die Skisaison voraussichtlich noch bis Ende Mai, weshalb das System noch in dieser Wintersaison in Betrieb gehen wird. Das System ist seit Anfang Dezember 2019 – zur vollsten Zufriedenheit des Kunden und seiner Gäste – im Vollbetrieb.tm