DE
DE
EN

Imagina

Wartung-Betrieb-Rückverfolgbarkeit-Sicherheit

Die Management Software Aten Altitude von IMAGINA unterstützt Skigebiete seit Jahren in den wichtigsten Aufgaben und garantiert so ihre Wettbewerbsfähigkeit am stark umkämpften Markt.

 

Bereits seit dem Frühling 2016 wird im Skigebiet La Plagne in Frankreich das innovative Management Programm Aten Altitude von dem international tätigen Unternehmen IMAGINA verwendet. Mit Bergstationen, die auf bis zu 3.000 Metern Höhe liegen und über 220 Pistenkilometern ist das Skigebiet dank seiner Lage nicht nur sehr schneesicher sondern auch die größte Anlage in Frankreich.

 

Deshalb müssen hier andere Aufgaben und Herausforderungen gemanagt werden, als bei kleineren Skigebieten. „Eine standardmäßige Software konnte diese speziellen Anforderungen aus diesem Grund nicht in vollem Umfang erfüllen. IMAGINA hat uns genau zugehört und konnte ihre Software so adaptieren, dass sie genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten war,“ erklärt der Technische Leiter von der Ski Area La Plagne, Jacques Chaudan.

 

 

Die Software der Firma IMAGINA erleichtert nicht nur Wartung, sondern auch den Betrieb der Anlagen in der Skiregion La Plagne. Fotos: IMAGINA

Auch Wünsche, die erst nach Umstellung des Systems angefallen sind, werden von IMAGINA umgesetzt. Derzeit wird zum Beispiel an einem neuen Zugang gearbeitet, welcher die speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) der Liftanlagen mit der Software verbinden kann.

 

Dadurch würde man in Echtzeit sehen, bei welchen Anlagen es zu längeren Wartezeiten kommt und könnte dem so entgegenwirken. Bereits diesen Winter sind erste Tests an einer Liftanlage geplant. Falls dieser Testlauf gut verläuft könnte man sich in La Plagne vorstellen dieses System auf alle Lifte zu erweitern.

Jacques Chaudan

Technischer Direktor Skiregion La Plagne

„Die Einführung der Aten Altitude war für uns sehr gut. Die Lift Betreiber haben sehr positiv auf die neue Software reagiert. Besonderes Plus ist natürlich, dass es nun möglich ist auf einen Blick den Status von all unseren Liften zu erfassen. Die Software von IMAGINA sorgt dafür, dass zu jeder Zeit die richtigen Informationen zur Verfügung stehen. Durch diese übersichtliche Darstellung und den einfachen Umgang mit der Software würden wir uns jederzeit wieder für Aten Altitude entscheiden. “

Die Wartungssystem-Software Aten Altitude

Die Hauptfunktionen von Aten Altitude können einfach in zwei Hauptbereiche aufgeteilt werden. Das Verwaltungspaket sorgt einerseits für eine einfache Aufbereitung aller anfallenden Daten und dem Ablaufmanagement. Zusätzlich garantiert die Software mehr Flexibilität, etwa bei der Modifizierung von Checklisten. Ein weiterer großer Pluspunkt ist es, dass Informationen allen Mitarbeitern in Echtzeit zur Verfügung stehen.

 

Falls jemand etwas bemerkt, kann diese Nachricht in kürzester Zeit alle wichtigen Stellen erreichen. Dieser Echtzeit-Informationstransfer ist auch für die Gäste des Skigebietes von Bedeutung, denn wenn ein Problem bei einer Liftanlage, auftritt können in kürzester Zeit die Wintersportler darüber informiert werden. Dazu leitet die Software die neuen Informationen an den Kontroll- Tower weiter, durch welchen die Gäste direkt informiert werden können, dadurch ergeben sich keine unangenehmen Wartezeiten und durch den effizienten Ablauf gewinnen die Betreiber Zeit bei der Behebung des Problems.

 

Das Wartungssystem der Aten Altidude ermöglicht es dagegen alle Ausfälle, welche in dem Skigebiet passieren, zu verfolgen. Weiters kann auch die gesamte Geschichte von Wartungen, Ausfällen oder Streckensperren abgerufen werden.