DE
DE
EN

Intuitive Registrierung am Axess RESORT.CHECK IN PANEL im Rental Store. Foto: AXESS

Axess

Smarte und komfortable Lösungen für das Skivergnügen

Die AXESS Resort.Solutions – für ein effektives Betreibermanagement von Skigebieten der Zukunft. Die All-in-one-Verwaltung verringert den administrativen Aufwand und unterstützt ein erfolgreiches Management.

 

Das Fullservicepaket bestehend aus der Buchung von Tickets, Parking, Skiverleih, Locker und Skilehrer bietet dem Gast die komfortabelste Lösung um einen perfekten Skitag zu genießen.

RESORT.LOCKER

Lockermanagement made by Axess . Die Axess RESORT.LOCKER Lösung ermöglicht eine einfache Integration des Lockermanagements. Die Buchung, Abrechnung und Verwaltung der Locker erfolgt zentral und auf einen Blick. Die Axess Management Tools RESORT.LOCKER MANAGER PRO und RESORT.LOCKER MANAGER PURE ermöglichen die einfache und unkomplizierte Administration der Locker.

 

So können die Berechtigungen für die Schränke direkt auf eine RFID Smartcard gebucht werden und machen das Ticket zugleich zum Schlüssel der Locker. Das User Interface RESORT.LOCKER MANAGER PRO ist in Axess Systemen bereits integriert und kann mittels Axess SMART POS verwendet werden. Der Resort .Locker Manager Pure wurde als Stand-Alone-Version außerhalb eines AXESS Systems konzipiert und findet z.B. in Hotels, Ski-Shops und Tourismusbüros Verwendung.

 

Die Verwaltung und das Reporting erfolgt mittels intuitiver Benutzeroberfläche und ermöglicht die Statusanzeige der Locker, die Vermietung, die Buchung sowie Änderungen der Lockerberechtigungen. Das Sperren und das Freigeben der Locker ist ebenfalls möglich. Das RESORT.LOCKER SERVICE PANEL dient als Self-Service Station für Gäste. In Kombination mit einem Axess SMART PAD 600 ist es möglich die Position des Lockers zu visualisieren, den Locker zu wechseln sowie das Öffnen des Lockers für weitere Familienmitglieder oder andere Personen freizugeben.

RESORT.RENTAL

Einen schnellen und effektiven Verleihprozess ermöglicht die RESORT.RENTAL Solution. Die Verwaltung der Kundendaten, des Bestandes sowie die Abrechnung erfolgen in einem System. Die Registrierung des Gastes und die Reservierung des Equipments erfolgt online über den Webshop oder mittels des RESORT RENTAL.CHECK IN im Shop. Die erfassten Daten werden auf dem RESORT.CUBE zentral gespeichert und allen Stationen im Rental Shop zur Verfügung gestellt.

 

Ein einfaches Gruppenmanagement ermöglicht das Handling größerer Gruppen. Die Bezahlung ist mittels dem Vorauskassensystems PAY FIRST, vor Abholung des Equipments mittels PAY LAST oder via Depositmanagement PAY AFTER möglich. Die Verwaltung des Equipments und eine professionelle Kundenanalyse ermöglichen eine Fullservice-system, dass ein operativ effektives Shopmanagement ermöglicht. Da alle Daten zentral verwaltet werden, ist auch die Verwaltung von mehreren Filialen sowie ein Bestandsaustausch des Equipments durch die Anbindung von mehreren RESORT.CUBES an das Axess Datencenter möglich.

RESORT.LESSONS

Axess RESORT.LESSONS bietet die einfache Integration der Skischule in die Axess RESORT.SOLUTION Familie. Das einfache Timemanagement schlägt bei Buchung verfügbare Timeslots vor um eine perfekte Auslastung der Skilehrer zu garantieren. Die Buchung wird mittels Axess INSTRUCTOR.ASSITANT als Information an die Skilehrer auf das Handy weitergegeben. Mit dem Booking-on-the-fly-Feature sind auch kurzfristige Buchungen vor Ort mittels Smartphone möglich.

 

Das Alertmanagement löst beim Skilehrer eine Nachricht aus, dass eine Stunde kurzfristig gebucht wurde und gibt alle relevanten Details wie Uhrzeit, Treffpunkt und Gästenamen weiter. Das Buchen kann auch an einem Axess SMART POS über die Check-In-Console erfolgen. Große Gruppen können mit Hilfe einer CSV Datei bereits vorab gebucht werden. Die Übersicht über die Auslastung und der Art der gebuchten Stunden ist möglich.

 

Optional kann nach erfolgreicher Absolvierung ein Skikursdiplom ausgedruckt oder an den Skischüler per Handy weitergeleitet werden. Die Feedbackabfrage und Bewertungen zur Qualität der Skistunde sind mittels Email und SMS möglich. Die intuitive Bedienbarkeit der Oberfläche bedarf keiner langen Einschulung der Mitarbeiter und die Auswertungen sind über ein Dashboard auf einen Blick für den Betreiber visualisiert.

 

Für den Gast bedeute Axess RESORT.LESSONS die optimale Lösung um die Ski- oder Snowboardstunden bequem vor der Anreise von daheim oder auch spontan vor Ort zu koordinieren.Bei der Buchung erhält der Gast mit wenigen Klicks die Möglichkeit die Zeit, die Art, den Schwierigkeitslevel sowie die Meetinglocation zu buchen. Nach der Bestätigungsemail ist die Lesson im RESORT.LESSONS hinterlegt und das Skivergnügen kann direkt am vereinbarten Tag am Meetingpoint beginnen. tm