Die Gäste-Touchpoints optimieren: Die Kontaktpunkte servicieren

Die Berührungspunkte mit Gästen gilt es regelmäßig zu hinterfragen und aus Gäste-Blickwinkel zu erleben. Ziel: Kaufen bzw. konsumieren so leicht wie möglich machen.

Mit den Gäste-Kontaktpunkten verhält es sich nicht anders als mit Seilbahnanlagen. Regelmäßige Revisionen sind Pflicht.

Zentraler Unterschied: Die Serviceintervalle sind bei den Gäste-Kontaktpunkten nicht von der Behörde vorgeschrieben.

Wohl auch deshalb werden sie

Sie möchten weiterlesen? Testen Sie das SI+ Premiumangebot!

SI+ Jahresabo
1 Monat kostenlos, danach € 125,00 pro Jahr
Jährliche Zahlung.
Jährlich kündbar.
Qualitätsjournalismus für die Seilbahn-Branche
Die wichtigsten Inhalte für Entscheidungsträger jederzeit abrufbar
SI+ Monatsabo
1 Monat kostenlos, danach € 12,50 pro Monat
Monatliche Zahlung.
Monatlich kündbar.
Qualitätsjournalismus für die Seilbahn-Branche
Die wichtigsten Inhalte für Entscheidungsträger jederzeit abrufbar