DE
DE
EN

Die Knapplhütte im Ennstal öffnet bei strahlendem Sonnenschein gerne das Dach für ihre Skigäste.  Fotos: ZOOMROOM

Zoomroom Raum-Cabrio

Der Wintergarten, der bei Sonnenschein einfach verschwindet

Das Vorarlberger Unternehmen ZOOMROOM begeistert die Skigastronomen mit seinen schienenlosen, flexiblen Terrassenüberdachungen. Dadurch bleibt jeder Außenbereich selbst bei Schlechtwetter ideal nutzbar.

 

Bei Schlechtwetter bietet ZOOMROOM einen geschützten, ästhetischen Raum, welcher jedoch trotzdem glasklaren Blick auf das Bergpanorama gewährt. Bei Sonnenschein wird der komplette Verbau diskret zur Seite geschoben, damit das Open-Air Feeling der Terrasse ganz und gar genossen werden kann. Und sobald ein kühles Lüftchen die Gäste und somit den Umsatz vertreiben würde – ist schnurstracks wieder der verglaste, dichte Raum da.

 

Das flexible Raum-Cabrio von ZOOMROOM lässt diesen Traum Wirklichkeit werden. In Sekunden wird eine offene Terrasse ein geschlossener Raum und umgekehrt. Die Einrichtung bleibt geschützt vor Wind und Wetter, und Personal, Reservierungen und Events können witterungsunabhängig geplant und durchgeführt werden. Gerade in der Skigastronomie hat ZOOMROOM bereits für etliche Betreiber eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt.Im Zusammenspiel mit Holzbau entstanden so Lösungen, die genau den Bedürfnissen des Kunden angepasst wurden.Mit Wärmeschutz-Sicherheitsglas und in jeder Form und Farbe besticht ZOOMROOM mit seiner Flexibilität und dem stabilen sowie technisch ausgereiften System.

„Wir freuen uns immer sehr mit unseren Kunden, wenn sie mit unseren Anlagen einen derartigen Mehrwert erfahren. Zumeist hören wir, dass sich die Investition schon in kürzester Zeit amortisiert hat. Das ist das schönste Kompliment für uns, wenn wir was liefern, womit der Kunde und seine Gäste Freude haben, Umsatz steigern und einfach entspannter arbeiten können!“, betont die Geschäftsführerin Carmen Gort.

Grafenbergalm, Wagrain

Schon seit Jahren genießen die Gäste von der Grafenbergalm Skihüttengaudi im ZOOMROOM. Der erste Platz, der besetzt ist und der letzte, der leer wird. Die Gäste schätzen die Transparenz zum Skigebiet und trotzdem kuschelige Wärme beim Einkehrschwung.

Knapplhütte, Ennstal

Auch bei der Knapplhütte hat sich das Raum-Cabrio bestens bewährt. Von den Gästen liebevoll „die Bühne“ genannt und stets bestens frequentiert. Die Anlage wurde in die bestehenden Bauteile eingefügt - Aussicht pur.