© Pronatour SI 4/2024 Neue Ausgabe
jetzt online
Wertschöpfungspotentiale, Newcomer der Branche Gästeverhalten, Wandern & Biken: Unsere aktuelle Ausgabe SI 4/2024 steht zum Download bereit! Jetzt lesennavigate_next
Home2024-04-23T15:43:36+02:00

AKTUELL
SI-ALPIN

ENTSCHEIDENDE
BEITRÄGE

Vielseitig am Berg

Bergdialoge, SI-Alpin, Specials|

Prokuristin Veronika Grießl ist eine vielbeschäftigte Persönlichkeit: Sie spielt Klarinette, sucht den Ausgleich auf der Alm und ist aktives Mitglied bei der Bergrettung. Im "Bergdialog" spricht sie über die Bedeutung von Gutscheinen im Verkauf und den neuen Speicherteich im Familienskigebiet Annaberg. Mitbegleiter des Projekts: Die Zöschg & Groß GmbH, die als verlässlicher Partner mit Flexibilität und Kompetenz überzeugt.

AKTUELL
SI-URBAN

Stuttgarter Raum – eine Seilbahn für die Region?

SI Urban 2/2024, Stadt|

Intensiver Pkw-Pendelverkehr vom Umland in die Innenstadt gilt als Hauptgrund für die Luftprobleme in Stuttgart. Stadt und Region Stuttgart beschäftigen sich daher mit Möglichkeiten, Vorstädte besser an die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg (Deutschland) anzubinden. Ein Forschungsbeitrag von Florian Wondratschek untersucht das Potenzial einer Seilbahnoption für das Remstal.

OITAF-Kongress: Der große Nachbericht

Management & Tourismus, Seilbahn & Technik, SI-Alpin, Stadt|

Nur alle sechs Jahre kommt der Internationale Seilbahnverband OITAF im großen Format zusammen. Entsprechend groß waren die Erwartungen an den 12. Seilbahn-Kongress vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver (Kanada). Die Vorträge und Exkursionen übertrafen die Erwartungen, zudem kam es zu den geplanten Personalrochaden.

ENTSCHEIDENDE
BEITRÄGE

Paris – Barrierefreie Anbindung an das Pariser Metronetz

SI Urban 2/2024, Special-Urban, Stadt|

Die Bauarbeiten an der Câble C1 schreiten weiter voran, die Stützen der Seilbahn stehen bereits und die Vorbereitungen für den Seilzug wurden getroffen. Für die Île-de-France-Mobilités ist das ein Grund zur Freude, da man dem Ziel – eine neue Verbindung für die Stadt zu schaffen – Schritt für Schritt näher kommt.

Seilbahn im Paket

SI Urban 2/2024, Special-Urban, Stadt|

Der Weg von der Idee zur fertigen urbanen Seilbahn ist lang und umfasst viele Stationen. Deswegen haben sich Seilbahnexperten aus Deutschland, Österreich und Südtirol zur ROPEWAY PROJECT GROUP zusammengeschlossen. Durch die Beteiligung unterschiedlichster Fachgebiete können urbane Seilbahnprojekte in Teilen, aber auch komplett aus einer Hand abgewickelt werden. Das beweisen unter anderem die Projekte in Duisburg, Cottbus, Klausen und Nainital.

Seilbahnplanung: Erfahrungen aus der Praxis

SI Urban 2/2024, Special-Urban, Stadt|

Varanasi und Shimla – das sind die zwei wichtigsten Vorzeigeprojekte urbaner Seilbahnen der Ingenieurbüros SALZMANN und der BERNARD Gruppe. Zusammen mit zahlreichen weiteren Projekten bilden sie die Basis eines reichen Erfahrungsschatzes, der sich auf urbane Seilbahnen weltweit anwenden lässt. Ein Überblick zum Weg einer Seilbahn – von der Idee zur fertigen Anlage.

SEILBAHNEN
INTERNATIONAL
PRINT ARCHIV

Nach oben