DE
DE
EN

Auftragsvergabe in SNOWsat – Desktopansicht: Der Pistenchef hat mehrere Möglichkeiten, Aufgaben zu verteilen. Aufgaben an alle Fahrer sind links im Bildschirm (inkl. jeweiligem Bearbeitungsstatus) angezeigt. Der Auftrag die Piste „Access Thuit 4“ mit Schnee aufzufüllen (Schnee einschieben) wird dem Pistenchef als bereits erledigt (Done – auf der Karte grün markierter Bereich) angezeigt. In diesem Bereich können individuelle Aufgaben für Fahrer eingegeben und mit einem Kommentar sowie mit Datum versehen werden. Fotos: KÄSSBOHRER

SNOWsat von Kässbohrer

Überblick dank Präparierplanung

SNOWsat ToDo geht in die nächste Runde: Mit Planungssicherheit und Weg-Ersparnis.

 

Mit der neusten Version von SNOWsat ToDo können Pisten- bzw. Fahrerchefs schnell und unkompliziert Aufgaben für gesamte Pisten oder Pistenabschnitte festlegen. Dank einer verbesserten Darstellung sehen die Fahrer direkt, wo es etwas zu tun gibt. Die bessere Übersicht über anfallende Aufgaben bietet Planungssicherheit und hilft, Extrawege zu vermeiden.

Pistenpräparierungspläne für Übersicht

Ab sofort kann der Pistenchef mit SNOW- sat ToDo am Computer zu präparierende Pisten oder Pistenabschnitte auswählen und zur Bearbeitung markieren. Das funktioniert auch über das Tablet oder Smartphone von unterwegs – direkt von der Piste aus. Dem Fahrer werden die ausgewählten Bereiche im Fahrzeugsystem auf der Karte farbig markiert angezeigt.

 

So sieht er auf einen Blick, in welchen Pistenabschnitten Aufgaben anfallen. Eine Legende zeigt an, was zu tun ist – z. B. Arbeiten mit der Fräse oder der Winde. Bereits erstellte Pläne können auch als Vorlage abgespeichert werden.

 

Bei ähnlichen Wetter- und Schneeverhältnissen kann der Pistenchef die Pläne problemlos abrufen und die gemachten Vorgaben per Mausklick wiederverwenden. Dadurch spart er Zeit bei der Erstellung von Arbeitsplänen. Vorhandene Vorlagen können auch bearbeitet und als neue Vorlage gespeichert werden.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Der Pisten- bzw. Fahrerchef kann eine Aufgabe bzw. einen zu bearbeitenden Bereich direkt einem bestimmten Fahrer oder einem bestimmten Fahrzeug zuordnen. Wird ein Fahrzeug mit spezieller Ausrüstung – Schild, Fräse, Winde, etc. – benötigt, lässt sich dies schon beim Erstellen einer Aufgabe festlegen. Das ToDo wird nur in Fahrzeugen mit der entsprechenden Ausrüstung angezeigt.

Anzeige im Fahrzeug: Der Fahrer sieht in seinem Fahrzeug die noch offenen ToDos im rot markierten Bereich. Die ToDos sind nach geographischer Nähe zum Fahrzeug sortiert, ein kleiner Pfeil deutet auf die Fahrtrichtung hin. Sind alle Aufgaben in einem Pistenabschnitt erledigt, wird der Bereich grün markiert angezeigt.

Effizientere, digitale Kommunikation

SNOWsat ToDo ist bereits in vielen Skigebieten ein bewährtes Tool: Das Aufgabenmanagement hilft der Flotte, sich zu organisieren und den Überblick über anstehende Aufgaben zu behalten. SNOWsat sorgt für schnelle Kommunikation zwischen Pistenchef und Fahrern – auf digitalem Weg.

 

Zusätzlich können Informationen und Aufgaben zwischen den einzelnen Arbeitsschichten, etwa Abend- und Morgenschicht, einfach ausgetauscht werden. So vermeiden Skigebiete mit SNOWsat Extrawege von Fahrzeugen und steigern die Effizienz der gesamten Präparierung.

 

Mit SNOWsat ToDo besitzen Skigebiete eine hohe Planungssicherheit und können den Gästen im Skigebiet jederzeit eine gleichbleibend gute Pistenqualität gewährleisten.