DE
DE
EN

Die neue beheizbare und kuppelbare 8er-Sesselbahn „Visnitz N2“ ist die erste 8er „D-Line“-Sesselbahn der Schweiz. Fotos: TVB Paznaun-Ischgl

Doppelmayr

Ischgl sieht doppelt

In der Wintersaison 2019/20 werden in Ischgl/Samnaun gleich zwei neue Sesselbahnen eröffnet.

 

Auch dieses Jahr erweitert Ischgl/ Samnaun das Angebot für die Wintersportler. Gleich zwei neue Sesselbahnen sorgen ab dem Saisonstart am 28. November für mehr Komfort und noch mehr Pistenerlebnis. Bei den hochmodernen Anlagen des Weltmarktführers für Seilbahnen DOPPELMAYR, handelt es sich zum einen um die kuppelbare 6er-Sesselbahn Velilleck F1.

 

In nur sechs Minuten gelangen die Sportler ab November auf den Pardatschgrat. Die mit sechs Metern pro Sekunde schnellste Anlage des Skigebiets ersetzt die alte 2er-Sesselbahn, die nach 41 Jahren mit rund 14 Millionen beförderten Personen an zwei Standorten nun endgültig demontiert wurde.

 

Die Talstation der Velilleckbahn befindet sich direkt an der Piste Nummer 7 und ist damit weiterhin optimal erreichbar. Die Sesselbahn der neuesten D-Line Generation aus dem Hause DOPPELMAYR verlängert die Bahntrasse um 1.353 Meter, wodurch sich die Wintersportler über eine noch längere Abfahrt freuen können.

 

Ein besonderer Hingucker ist bei dieser Anlage die individuell gestaltete Rückseite, welche jeden Sessel zum Unikat macht. Die Fahrgäste können nun bei der Bergfahrt die Pflanzen der umliegenden Bergwelt genauer betrachten.

Die neue beheizbare und kuppelbare 8er- Sesselbahn „Visnitz N2“ ist die erste 8er „D-Line“-Sesselbahn der Schweiz.

Die zweite Neuheit ist die kuppelbare 8er-Sesselbahn Visnitz N2. Sie ersetzt nach 25 Jahren den kuppelbaren 4er- Sessellift Visnitz, der rund 24 Millionen Gäste befördert hat. Die Sitzflächen der neuen Anlage sind beheizbar und sorgen so auch an kalten Tagen für First-Class- Komfort. In lediglich vier Minuten kommt man mit der ersten D-Line 8er-Sesselbahn der Schweiz von der Alp Trida in Richtung Visnitzkopf.

 

Auch bei dieser Anlage hat sich die Silvretta Arena Ischgl/Samnaun für die Rückansicht etwas besonderes überlegt. Hier werden Bilder der Geschichte von Samnaun in Zukunft ihre Runden drehen. Beide Anlagen sind geräusch- und vibrationsarm und verfügen über breite, beheizbare, ergonomisch geformte Sitze.

 

Die hochmodernen Sessel sind zusätzlich mit dem Schließbügelsystem Lock ausgestattet. tm